Nächster Termin

21.Oktober 2017
9 Uhr Arbeitseinsatz
Helfer sind gern gesehen

Winterfest machen

Interne Informationen zum Club

Hier findet Ihr aktuelle Infos zur Clubarbeit.
Fragen dazu bitte mit den Ansprechpartnern im Club ausdiskutieren.

Jahr 2015







Protokoll zur Vorstandssitzung des Bautzner Segel-Clubs e.V. vom 23.08.2015 Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:

Top O : Technikgruppe
• 4 neue Scheinwerfer zu je 40,00 € zur Beleuchtung des BSC während der Regatter wurden angeschafft.
• Eine Gruppe von unbekannten Personen wurde auf dem Gelände des BSC festgestellt, um Straftaten zu verhindern wird vom Vorstand beschlossen, dass das Eingangstor verschlossen gehalten wird. Es wird ein Schild „Betreten verboten“ und ein Schild „Videoüberwachung“ am Eingangstor angebracht, verantw. Lutz.

Top 1: Das Protokoll vom Juli 2015 wurde bestätigt.

Top 2: Finanzen, aktuelle Ausgaben
• Die Beitrags und Nutzungsgebühren werden vom Schatzmeister im September an die Segelfreunde versandt.
• Der Freistellungsantrag für den BSC wurde vom Finanzamt bestätigt.

Top 3: Vorbereitung Stauseepokal
• Die Vorbereitung Regatter liegt im Zeitplan, der Vorbereitungsplan mit Festgelegten Funktionspersonal ist erarbeitet und wird durch Lutz zeitnah verteilt.

Top 4: Jugendarbeit
• Wir haben z.Zt. 2 Besatzungen Cadet, 2016 kommt noch eine Besatzung dazu, 7 „Opti-Kinder“ und 2 Besatzungen für die 420er.
• Die Teilnahme der “Cadet-Segler“ an der Regatter am Gardasee war ein Erfolg, es wurde viel dazugelernt auch beim Training mit den Segelfreunden aus Australien.

Top 5: sonstiges
• Das Stahlseil vom Stahlsteg muss noch in diesem Jahr erneuert werden, verantw. Technikgruppe.
• Vom Vorstand wird beschlossen das ein Rasenmäher im Wert von 450,00€ von der Fa. Lehmann gekauft wird, verantw. Lutz. 3 Kabeltrommeln zu je 20,00€ werden von Ralf erworben.

Top 6: Die nächste Vorstandssitzung findet am 08.09.2015 mit Funktionspersonal um 18.00 Uhr im BSC statt.
25.04.2015 Arbeitseinsatz Am Sonnabend den 25. April findet laut Jahresplan 2015 der zweite Arbeitseinsatz statt. Es gibt noch viel auf unserem Vereinsgelände zu tun. Bringt bitte wenn vorhanden Arbeitsgeräte (Besen, Harken) mit. Denkt bitte daran, Euch in die ausgelegten Teilnehmerlisten einzutragen, damit Ihr nicht aus Versehen die Pflichtstunden (5 Pflichtstunden) für das Nichterscheinen bei festgelegten Arbeitseinsätzen berechnet bekommt.

25 Jahre Verein, Fotowand:
Am 9. Mai führen wir unseren Tag der Offenen Tür durch. Verbunden wird der Tag mit unserer 25 Jahrfeier des Vereins. Wir möchten zu diesem Anlass eine Bildwand gestalten. Wer aus den letzten Jahren Bildmaterial hat, kann es uns sehr gern zur Verfügung stellen (bekommt es natürlich wieder). Für die Historie wäre es sehr schön, wenn auch die Zeit vor dem Jahr 1990 dargestellt werden könnte, aus der der BSC hervorgegangen ist.
05.05.2015 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
- Der Sanitärtrakt ist bis auf Restarbeiten wieder funktionsfähig.
- Vier Schwerter der Vereins-Ixylon sind im Winter"verschwunden"!!!! Die Schwerter der Club-Ixylon müssen neu angefertigt werden, verantw. Technikgruppe.
- Die Belegung der Stege muss neu organisiert werden. Beim Alusteg 1 muss das Ankerseil erneuert werden,
Tag der offenen Tür:
- Der Seesportclub Bautzen e.V. und der Anglerverband Bautzen 1965 e.V., sowie Veteranen des BSC wurden zur Feier 25 Jahre BSC eingeladen.
- Für das Leibliche Wohl sorgen Volker und Sportfreund Kunz (Bierfass).
- Optis, Cadet und 420. Jollen werden zum Schnuppersegeln zur Verfügung gestellt.
Jugendsport:
- Trainerverträge für Uwe Dohlenburg und Lutz Wirschbitzki werden vorbereitet.
- Die Jugend des BSC nimmt an der Regatta „Goldener Geier“ im Juni 2015 teil

Sonstiges:
- DieTeilnahme am 2. Arbeitseinsatz war gering, bei nicht Teilnahme müssen die Arbeitsstunden lt. Satzung bezahlt werden, verantw. Volker.
- Die Einfahrt des BSC wird vom 18.05. bis 20.05.2015 erneuert, eine Einfahrt in den BSC ist in diesem Zeitraum nicht möglich.
- Die Internetseite des BSC muss aktualisiert werden, wird mit Steffen abgesprochen.
- Die nächsten Vorstandssitzungen finden am 09.06. und 07.07.2015 im BSC statt.
25.04.2015 Arbeitseinsatz Am Sonnabend den 25. April findet laut Jahresplan 2015 der zweite Arbeitseinsatz statt. Es gibt noch viel auf unserem Vereinsgelände zu tun. Bringt bitte wenn vorhanden Arbeitsgeräte (Besen, Harken) mit. Denkt bitte daran, Euch in die ausgelegten Teilnehmerlisten einzutragen, damit Ihr nicht aus Versehen die Pflichtstunden (5 Pflichtstunden) für das Nichterscheinen bei festgelegten Arbeitseinsätzen berechnet bekommt.

25 Jahre Verein, Fotowand:
Am 9. Mai führen wir unseren Tag der Offenen Tür durch. Verbunden wird der Tag mit unserer 25 Jahrfeier des Vereins. Wir möchten zu diesem Anlass eine Bildwand gestalten. Wer aus den letzten Jahren Bildmaterial hat, kann es uns sehr gern zur Verfügung stellen (bekommt es natürlich wieder). Für die Historie wäre es sehr schön, wenn auch die Zeit vor dem Jahr 1990 dargestellt werden könnte, aus der der BSC hervorgegangen ist.
14.04.2015 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
Technikgruppe:
-neues Angebot für die Sanierung der Zufahrt,
Beschluss: Sanierung der Zufahrt, Ausbau Untergrund, Verlegung der Platten laut Angebot (einstimmig)
- Baumaßnahmen sollen vor dem 01.06.2015 erledigt sein.
- neuer Vertragspartner für die Reinigungsarbeiten muss gefunden werden
- beim „Blauen Wunder“ gibt es Lenkungsprobleme, müssen beseitigt werden
- Sanierungsarbeiten im Sanitärakt werden noch den gesamten April andauern
- Absperrhähne sind eingebaut
- erster Alu-Steg darf nicht belegt werden bis er wieder sicher verankert ist.
- Zählereinbau bei Dagmar im Bungalow erforderlich
- TÜV Winde und Kran 2015 beachten
Finanzen:
- neuer Drucker wurde beschafft da alter defekt und nicht reparabel war
Veranstaltungen:
- Tag der Vereine“: Anmeldung erfolgte, Abstimmung mit Stadt Anfang Mai,
- Tag der Offenen Tür: wird mit der 25-Jahrfeier verbunden, Präsentationswand soll erstellt werden.
Jugendsport:
- Rerik wurde durchgeführt
- Webseite soll aktualisiert werden
- Trainervertrag mit Uwe Dohlenburg wird abgeschlossen
- Zusammenarbeit mit Geierswalder SV sollen vertieft werden
- 420er nahm bei Trainingslager beim SSC teil (organisiert Wachwitzer SV)
Sonstiges:
- der Probemitgliedschaft von Jörg und Fabian Sämann wurde zugestimmt.
- die Beteiligung am ersten Arbeitseinsatz war nicht sehr groß, es wurde trotzdem viel geschafft.
- Nächste Sitzung am 05.05.2015, 18.00 Uhr ,BSC
11.02.2015 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
- die Rekonstruierung bzw. Neubau der Stahlsteganlage wurde erörtert, es soll zur Hauptversammlung ein perspektivischer Beschluss zum Ersatz des Stahlsteges durch einen Neuen gefasst werden,
- Bootsmotoren werden instand gesetzt, ein Motor ist derartig verschlissen, dass eine Neubeschaffung erforderlich ist,
- die Zugangs Tore des Grundstückes müssen dringend neu ausgerichtet bzw.ersetzt werden,
- zur Instandsetzung der Zufahrt zum Grundstück, soll ein Angebot eingeholt werden,
- die Beleuchtung in der Bootshalle soll verändert werden, da oft das Licht nicht ausgeschalten wird,
- für die Renovierung des Sani Trakts werden noch Helfer benötigt,
Finanzen:
- der Schatzmeister berichtete, dass die Forderungen aus 2015 eingezahlt wurden,
- die Finanzunterlagen 2014 liegen der Revisionskommission vor und werden von ihr bearbeitet,
- die Einzelbeträge für den Haushalt 2015 wurden besprochen (siehe Anlage), in den Titelgruppen wurde der Finanzumfang entsprechend des Bedarfs festgelegt,
- mögliche Reisekostenerstattungen,
- Reinigungsvertrag,
Jahreshauptversammlung am 21.03.2015:
- die Tagesordnung und die Beiträge der Vorstandsmitglieder wurde besprochen,
Jugendsport:
- zurzeit sind drei Vereinsmitglieder mit dem Jugendtraining beschäftigt, Jens Dietrich unterstützt mit Theorieunterricht,
- der Trainingsplan soll bis zur 8. KW aufgestellt sein,
- Beschluss des Vorstandes: als geförderte Jugendboote zählen Cadet, Opti und 420er,
- Trainervertrag mit Uwe Dohlenburg soll abgeschlossen werden.
14.01.2015 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
- Jens Dietrich wertete die Revierversammlung Ostsachsen vom 24.11.14 aus
- Der Arbeitsplan 2015 wurde ergänzt.
- Die Jahreshauptversammlung findet am 21.03.2015 um 15.00 Uhr im Bierbrauhaus Obergurig statt.
- Volker Götz schlägt vor, dass alle Festkosten z.B. Mitgliederbeitrag, Talsperrennutzungsgebühr usw. bis zum 30.05. durch die Segelclubmitglieder selbständig zu überweisen sind. Variable Kosten z.B. Elektroenergie werden durch den Schatzmeister in Rechnung gestellt.
- Anmeldung zum Tag der Vereine am 30.05.2015.
- Zum Neujahrstreffen am 31.01.2015 um 15.00 Uhr wird für den Sieger vom Bowling ein Wanderpokal zur Verfügung gestellt, Waldemar wertet die Ergebnisse der Vereinstrainings aus.
- Der Vorstand prüft, einen Defibrillator anzuschaffen.
- Mitgliederentwicklung
- Die nächste Vorstandssitzung findet am 11.02.2015 um 17.00 Uhr im Bierbrauhaus Obergurig statt.

Jahr 2014


14.10.2014 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
-Technikgruppe:
Die Umlenkrolle an der Winde muss erneuert werden. Die Bootshallenbeleuchtung sollte verbessert werden. Beschlussfassungen zu Beschaffungsvorgängen:
Vorgänge wurden vom Vorstand unterschrieben.
-Termine im November:
Laut Plan. Gemeinsame Vorstandsitzung mit dem Seesportclub Bautzen e.V. am 11.11.2014 um 18.00 Uhr im Vereinshaus BSC. Anglerverein auch. Termin für Stauseepokal 2015, mit möglichen angeschlossenen Meisterschaften wurde besprochen.
-Jugendsport:
Auswertung DM-Cadet
Dominic Bardon und Tom Jähnert möchten 2015 als Trainer für die Cadet-Gruppe tätig werden. Für die Cadet und Opti-Gruppe wird im November im Bierbrauhaus Obergurig eine Weihnachtsfeier organisiert. Ein Schwimmtest mit den Cadet muss jährlich durchgeführt werden. Der Vorschlag von R. Wittwer zur Mitgliedergewinnung wird zur Vorstandsitzung im November beraten.
-Auswertung Stauseepokal:
Wir haben durchweg positive Rückmeldungen der Teilnehmer über den Ablauf der Regatta bekommen. Die Beleuchtung des Vereinsgeländes sollte Verbessert werden, die Technikgruppe wird dazu Vorschläge erarbeiten.
-Mitgliederentwicklung:
Die Zu- und Abgänge halten sich in der Waage. Die Mitgliederlisten sind auf den neusten Stand.
-Vorschlag für neuen Sportwart:
Lutz Wirschbitzki wurde Einstimmig als Sportwart vom Vorstand eingesetzt. Seine Wahl kann erst zur Ordentlichen Mitgliederversammlung 2015 erfolgen.
-Vorschlag zur Änderung des Beitragseinzahlungssystems von Uwe Dohlenburg:
Eine Änderung des Einzahlungssystems wird vom Kassenwart abgelehnt. Zur Hauptversammlung soll eine Mitgliederliste ausgelegt werden, damit die Mitglieder die Richtigkeit der Angaben bestätigen können. In die Mitgliederliste sollten die Bootsnamen aufgenommen werden, damit z.B. bei Beschädigungen der jeweilige Bootsbesitzer problemlos informiert werden kann.
-Stand Sanierungsarbeiten TLM:
Die Sanierungsarbeiten werden wahrscheinlich nicht über unser Gelände erfolgen, so dass die Sanierung der Einfahrt 2015 von uns organisiert werden muss.
-Sonstiges:
Es gibt mehrere Anfragen der Sportfreunde vom Knappensee bei BSC. Es gibt mehrere Anfragen zur Aufnahme in den Verein.
10.06.2014 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
- die Fliesen in der Damendusche wurden erneuert, die Armaturen werden durch Lutz neu beschafft und angebaut,
- als nächstes werden die Spülkästen als Hinterwandmontage in den Toiletten erneuert, Angebote werden eingeholt,
- der Trailer der Cadetboote musste repariert werden,
- es wurde den Helfern zum "Tag der Vereine "gedankt, großes Interesse der Besucher wurde verzeichnet,
- Vorsitzender und Stellvertreter besuchen den Seesportclub am 14.06.2014 zum "Tag der offenen Tür"
- 2 Optis und 2 Cadets nahmen am Leistungstrainingslager auf dem Bautzner Stausee teil, der Landesjugendobmann bedankte sich beim BSC für die sehr guten Rahmenbedingungen und die Unterstützung durch Eltern der Teilnehmer/innen und Mitglieder des Vereins,
- für den Stauseepokal werden noch Helfer benötigt 13-14. September,(Einweiser, Verpflegungsteam....)
- es wurde beraten, wie die Sportfreunde vom Knappensee im BSC auf Anfrage bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten am Knappensee untergebracht werden können,
- alle Spinde in der Bootshalle sind bis 30.07.2014 mit einem Namensschild zu versehen, unbeschriftete werden als ohne Besitzer betrachtet und beräumt, ebenso ist "loses" Bootsmaterial in Bootshalle zu kennzeichnen, damit es bei der Aufräumaktion nach dem 30. Juli nicht mit entsorgt wird,
- die nächste Vorstandssitzung findet am 08.07.2014 statt
13.5.2014 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
- Beschluss zu Instandsetzungsarbeiten an den Motorbooten, Lutz Wierschbitzki legte den Instandsetzungsbedarf vor,
- Aufgaben zum Tag der Vereine in Bautzen,
- Vereinstraining am 24.05.2014,
- Vorstand weist darauf hin, dass die Krananlage nur von geschultem Personal bedient werden darf,
- in der Bootshalle einschließlich der Werkstatt besteht Rauchverbot, das Lagern von Benzin in der Bootshalle ist nicht gestattet,
- ab 02.06.2014 werden im Sanitrakt der Frauen neue Fliesen verlegt,
- vom 29.05.-01.06.2014 findet ein Trainingslager auf dem Vereinsgelände statt,
- Trainingslager der Europesegler vom 05. bis 07.September wurde durch den Vorstand bestätigt.
8.4.2014 Vorstandssitzung Nachfolgende Themen wurden u. a. behandelt:
- notwendige Maßnahmen zur Instandhaltung der Motorboote, Bewilligung der erforderlichen Mittel nach Kostenaufstellung,
- Schaffung der Möglichkeit jederzeit ein Motorboot für Rettungs- und Bergungseinsätze bereit zu haben,
- notwendige Instandsetzungsarbeiten an Stegen und des Vereinsgeländes,
- Organisation des Arbeitseinsatzes am 12.04.14,
- Bewilligung von Mitteln für die Instandhaltung der Jugendboote und notwendiger Instandsetzungsarbeiten auf dem Vereinsgelände,
- Auswertung der Jahreshauptversammlung mit Aussprache im Vorstand,
- Auswertung des Schreibens von Wolfram Böhme an den Vorstand,
- der Schatzmeister berichtete über Mittelabfluss im laufenden Haushaltsjahr und erfolgte Einnahmen,
- Organisation des Jugendtrainings, Jugendarbeit
- nächste Vorstandssitzung am 13.05.2014
1.4.2014 Vorstandssitzung Am 01.04.2014 trafen sich im Bautzner Segelclub die Vorstände der anliegenden Vereine SSC, Anglerverein Bautzen 1965 und BSC zu einem planmäßigen Gespräch. In der Beratung wurde über Höhepunkte und Maßnahmen auf den jeweiligen Vereinsgeländen/Stausee informiert und mögliche gegenseitige Unterstützungsmaßnahmen besprochen. Für das laufende Jahr wurden weitere Gesprächstermine vereinbart, insbesondere für die Jahresplanung 2015. Die nächste Vorstandssitzung des BSC findet am 08.04.2014 statt.
22.3.2014 Jahreshauptversammlung Nach langen Diskussionen wurde beschlossen:
- der Jahreshaushalt,
- festgelegt das wenigstens 5h der Arbeitsstunden während der offiziellen Arbeitseinsätze zu leisten sind,
- die Bungalows 3 und 4 können nach Absprache, wenn diese nicht durch den Jugendsport belegt sind auch durch die Vereinsmitglieder für Übernachtungen genutzt werden,
- der Vorstand wurde zum Teil neu besetzt,
- Lutz Wierschbitzki ist für die Instandhaltung und Wartung der Motorboote zuständig.